Keigo Higashino: Verdächtige Geliebte

Higashino_GeliebteEinen so interessanten Krimi habe ich schon lange nicht mehr gelesen!

Als LeserIn kennt man die Täterin und hofft, dass sie nicht erwischt wird. Denn erstens ist Yasukos erwürgter Exmann nicht gerade ein Sympathieträger und zweitens gibt sich ihr Nachbar, der hochbegabte Mathematiker Ishigami, so unglaublich viel Mühe, ihr das perfekte Alibi zu verschaffen.

Doch während sich die Polizei noch einigermaßen leicht täuschen läßt, kommt ein Freund des ermittelnden Kommissars ins Grübeln. Der Physikprofessor Yukawa wird hellhörig, als er von diesem Fall erfährt. Er kennt Ishigami aus seiner Studienzeit und weiß, wozu dieser brilliante Kopf fähig ist…

Was wie ein raffinierter Krimi beginnt, bekommt bald die Ausmaße einer Tragödie. Sehr clever, sehr japanisch!

Dieser Beitrag wurde unter Krimi, Sofort kaufen und lesen! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.