Jörg Juretzka: Equinox (Ullstein TB)

Was macht Kristof Kryszinski an Bord eines Kreuzfahrtschiffes? Er versteckt sich vor der albanischen Drogenmafia, denen er eine nicht unbeträchtliche Menge ihrer Handelsware entwendet hat – zum Eigengebrauch puttygen download , versteht sich…

Eigentlich sollte die Stelle als Borddetektiv, die ihm sein Freund Jochen verschafft hat, ideal zum Abtauchen sein, aber schon bald steht die erste kopflose Leiche auf seinem Arbeitsplan. Der Schiffsarzt versucht, den Todesfall als Selbstmord zu deklarieren, aber da hat er die Rechnung ohne einen gewissen äußerst hartnäckigen Borddetektiv gemacht…

Wieder ein typischer Juretzka: Clever, witzig und mit viel schwarzem Humor! Man wird schon ein bisschen süchtig danach. So ähnlich ging es mir auch bei den “Brenner”-Krimis von Wolf Haas!

Dieser Beitrag wurde unter Krimi, Sofort kaufen und lesen! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.