Isabel Bogdan: Der Pfau

Bogdan_PfauEin durchgeknallter Pfau, eine eiskalte Bankerin (samt ihrer Untergebenen) und ein unvorhergesehener Wintereinbruch bereiten Lord und Lady McIntosh jede Menge Ungelegenheiten.

Schlimm genug, dass sie Cottages vermieten müssen, um den Familienbesitz über Wasser zu halten – wenn sich dann auch noch die Mieter als anstrengend erweisen und der Pfau auf teure Autos losgeht putty , kann das nur dramatische Folgen haben…

Eine sehr nette, sehr britische Komödie. Isabel Bogdan hat für die ersten Kapitel dieses Romans im Jahr 2011 den Hamburger Förderpreis für Literatur erhalten – der Rest liest sich auch kurzweilig!

Dieser Beitrag wurde unter Belletristik, Durchaus lesenswert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.