Alina Bronsky: Die schärfsten Gerichte der tartarischen Küche (Kiepenheuer&Wisc

Die Sowjetunion in den achtziger Jahren: Rosalina ist eine gnadenlos dominante Frau – Mann und Tochter fügen sich ihrem unbeugsamen Willen, natürlich nur zu ihrem eigenen Besten.

Als Sulfia, die unbegabte und unattraktive Tochter in jungen Jahren schwanger wird, drängt Rosalinda sie zur Abtreibung – schließlich ist sie noch viel zu jung, um Großmutter zu werden. Der Eingriff, den eine Nachbarin durchführt, bringt nicht das gewünschte Ergebnis, und so tritt Aminat in Rosalindas Leben.

Sie wird zum Mittelpunkt ihres Seins putty download , Rosalinda sieht in ihrer Tochter eine Konkurrentin um die Liebe des Mädchens und versucht, Mutter und Tochter zu trennen – aber da begehrt die stille Sulfia auf.

Komisch und bitterböse – diese Großmutter geht über Leichen!

Dieser Beitrag wurde unter Belletristik, Sofort kaufen und lesen! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.