Abschied von Wolfgang Herrndorf

Eine sehr traurige Nachricht: Letzte Nacht ist Wolfgang Herrndorf gestorben.

Für mich ein Anlass, noch einmal in “Tschick” zu blättern und zu lesen. Diese wunderbare putty , witzige, lebenssprühende Freundschaftsgeschichte wird hoffentlich noch lange in den Buchhandlungen verweilen. (Und LeserInnen finden, natürlich…)

Leider wurde Wolfgang Herrndorf nur 48 Jahre alt. Er hätte uns bestimmt noch einige großartige Bücher geschenkt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.