Ulla-Lena Lundberg: Eis

Lundberg_EisDie Geschichte eines sympathischen Pfarrers, der auf einer Insel im äußeren Schärengarten seine Berufung findet: Ein Bestseller aus Finnland!

Der Zweite Weltkrieg ist gerade vorbei, das Leben ist nicht einfach auf den kargen Felseninseln, die abseits der Schiffsrouten zwischen Schweden in Finnland liegen. Trotzdem machen Pfarrer Kummel und seine Familie das beste aus der Situation. Bald wächst ihnen die Gemeinde download putty , die sie herzlich willkommen hieß, ans Herz. Doch ihr bescheidenes Glück ist zerbrechlich…

Lundberg erzählt vom unspektakulären Alltag, vom Glück und von den Herausforderungen des Familienlebens. Man taucht ein in eine Welt, die ganz und gar vom Meer und vom Wetter geprägt ist, in der die Menschen leicht zu Spielbällen der Elemente werden. Ein ruhig und geradezu altmodisch erzähltes, aber dennoch fesselndes Buch. Ein Tipp für alle, die z.B. “Hannas Töchter” von Marianne Frederiksson mochten.

 

Dieser Beitrag wurde unter Belletristik, Durchaus lesenswert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.