Jane Yolen: Dornrose (Bloomsbury Berlin)

Ein wunderbares Jugendbuch, das (wie alle guten Jugendbücher) auch Erwachsene anspricht.

Als ihre geliebte Großmutter Gemma stirbt, wird Becca klar, dass sie über die Jugendjahre der Verstorbenen überhaupt nichts weiß. Gemma kam aus Europa und hat nie über ihre Vergangenheit gesprochen. Beccas Mutter Eve weiß noch nicht einmal, wer ihr Vater ist. Als die Familie nach der Beerdigung eine Schachtel mit Dokumenten findet, macht sich Becca auf die Suche nach dem Leben der Großmutter. Dabei hat sie ständig die Geschichte von “Prinzessin Dornrose” im Sinn, die die alte Dame immer wieder erzählt hat: Ein seltsames Märchen, in dem die böse Fee schwarze Stiefel trägt und die Dornenhecken aus Stacheldraht bestehen.

Becca reist schließlich nach Polen und findet den Schlüssel zu Gemmas Geschichte – sie trifft einen Zeitzeugen und erfährt die ganze grausame Wahrheit..

Dieser Beitrag wurde unter Jugendbuch, Sofort kaufen und lesen! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.