Morten A. Strøksnes: Das Buch vom Meer

Stroeksnes_MeerZwei Nordnorweger, ein Gummiboot, eine Mission…
Morten und Hugo wollen unbedingt im Nordmeer einen Eishai fangen. Um zu verstehen, warum, muss man wahrscheinlich Angler sein. Oder Nordnorweger. Oder vielleicht einfach ein Mann?
Egal! Morten Strøksnes schreibt spannend und eindrucksvoll über alles Maritime. Ob Meeresbiologie, Seefahrt, Fischfang oder Leuchtturm-Konstruktion –  man spürt in jeder Zeile des Buches die Liebe des Autors zum (Nord-) Meer. Daher bricht es einem beim Lesen fast das Herz, wenn man nicht an der Küste wohnt. Und kein Boot und keine Schäreninseln vor der Tür hat…

Ein wirklich außerordentlich lesenswertes Sachbuch, voller überraschender Fakten und teilweise sehr lustiger Geschichten. Und nicht zuletzt ein Plädoyer für den Schutz der Meere, die schließlich unser aller Lebensgrundlage sind.
Und wenn das alles noch nicht Grund genug ist, sich dieses Buch sofort zu besorgen: Es ist auch wahnsinnig schön gestaltet!

Dieser Beitrag wurde unter Sachbuch, Sofort kaufen und lesen! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.