Dörte Hansen: Mittagsstunde

Eine wunderbare Lektüre für ein Wochenende in Ostfriesland! (Leider war der Himmel dort genau wie am Anfang des Buches beschrieben: schwer und grau. Aus dunklen, tiefhängenden Wolken regnete es unablässig…)
Obwohl das Buch eine eher melancholische Grundstimmung hat, machte das Lesen viel Freude!
Ich hatte viel Spaß an den plattdeutschen Dialogen, dem unvermutet aufblitzenden feinen Humor der Autorin und den liebevoll gezeichneten Figuren.
Wer jemals auf dem Dorf gelebt hat, sollte dieses Buch lesen. Und alle anderen natürlich auch!

Dieser Beitrag wurde unter Belletristik, Sofort kaufen und lesen! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.