Monatsarchive: August 2015

Alina Bronsky: Baba Dunjas letzte Liebe

Hinreißend!! Eines meiner Lieblingsbücher in diesem Herbst! Seit „Die schärfsten Gerichte der tartarischen Küche“ bin ich ein Fan von Alina Bronsky. Die junge Autorin (geboren 1978 in Russland) schreibt sehr unterschiedliche Bücher. Mal düster, mal mit boshaftem schwarzen Humor oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Lily King: Euphoria

Inspiriert durch die Lebensgeschichte der Ethnologin Margaret Mead erzählt Lily King in ihrem Buch von drei Menschen, die in den 1930er Jahren in Neuguinea Feldforschung betreiben. Die junge Amerikanerin Nell Stone hat sich schon einen Namen gemacht, womit ihr Ehemann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, Sofort kaufen und lesen! | Hinterlasse einen Kommentar

Nina Blazon: Liebten wir

Moira (Mo) ist eine Fotografin, die auf ihren Bildern Dinge festhält, die sonst kaum jemand wahrnimmt. Mit ihrer Kamera dringt sie in die Geheimnisse ihrer Kunden ein. Sie findet stets die feinen Risse in der Fassade „glücklicher“ Familien. Nach dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, Durchaus lesenswert | Hinterlasse einen Kommentar

Ruth Cerha: Bora – eine Geschichte vom Wind

Vor einigen Jahren habe ich Cerhas Roman „Zehntelbrüder“ gelesen, der mit gut gefallen hat. Das neue Buch wurde vom Verlag als „federleichte Sommerlektüre“ angepriesen – also her damit! Zum Inhalt: Die Schriftstellerin Mara flüchtet sich auf eine kroatische Insel, sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar