Monatsarchive: Oktober 2014

Alice Hoffman: Hier auf Erden

Man kann einen zweiwöchigen Urlaub zuhause gut dazu nutzen, sich einmal vor die Regale zu stellen und nach Büchern Ausschau zu halten, die man noch nicht gelesen hat. Oder nach jenen, an deren Inhalt man sich nicht mehr erinnert, obwohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, So lala... | Hinterlasse einen Kommentar

Jo Baker: Im Hause Longbourn

Es ist eine allgemein anerkannte Tatsache, dass die Bennets von Longbourn zu den weltweit bekanntesten literarischen Familien gehören… Was für eine wundervolle Lektüre für die dunkler werdenden Herbsttage! Ich weiß nicht, warum – aber der Herbst ist für mich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, Sofort kaufen und lesen! | Hinterlasse einen Kommentar

Michael J. Sullivan: Der Turm von Avempartha

Der zweite Teil der Ryria-Saga liest sich genauso flott wie sein Vorgänger. Eine nette, spannende Erzählung, ohne große Gemetzel und nicht so düster wie „Das Lied von Eis und Feuer“ zum Beispiel. Allerdings ist es sprachlich gesehen… tja, sagen wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy, So lala... | Hinterlasse einen Kommentar

Neil Gaiman: Der Ozean am Ende der Straße

Ein Märchen für Erwachsene? Horror? Fantasy? Das neue Buch von Neil Gaiman kann man nicht so ohne weiteres einordnen, finde ich. Auf jeden Fall ist es eine bezaubernde Freundschaftsgeschichte, die in einer magischen Welt spielt. Der namenlose Ich-Erzähler kehrt zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Durchaus lesenswert, Fantasy | Hinterlasse einen Kommentar

Malcom Mackay: Der unvermeidliche Tod des Lewis Winter

In der Glasgows Unterwelt herrschen raue Sitten. Das weiß Lewis Winter, aber er hat eine schöne junge Freundin, die er bei Laune halten will. Also mischt er in Geschäften mit, von denen er sich fern halten sollte. Calum MacLean ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Durchaus lesenswert, Krimi | Hinterlasse einen Kommentar