Monatsarchive: September 2013

Nickolas Butler: Shotgun Lovesongs

Little Wing ist ein unspektakulärer Ort in Wisconsin, ein Ort, an dem sich die meisten Leute irgendwie durchschlagen. Henry und Beth, Ronny, Lee und Kip sind dort aufgewachsen und kennen sich ihr ganzes Leben lang. Beth und Henry sind seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, Durchaus lesenswert | Hinterlasse einen Kommentar

Birgit Kelle: Dann mach doch die Bluse zu

„Ein Aufschrei gegen den Gleichheitswahn“ geht es im Untertitel weiter. Denen, die mich näher kennen, klappt jetzt wahrscheinlich der Unterkiefer herunter. Ich bin auch nicht freiwillig auf die Idee verfallen, das Buch zu lesen, sondern habe ein Exemplar vom Verlag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sachbuch, Zeitverschwendung | Hinterlasse einen Kommentar

Christina Berndt: Resilienz

Nach so viel gefühlvoller Belletristik musste mal wieder ein Sachbuch her! Christina Berndt ist Biochemikerin und Wissenschaftsjournalistin (SZ) und beschreibt, was Neurobiologen, Genetiker und Psychologen bisher über die psychische Widerstandskraft von Menschen herausgefunden haben. Gerade in Zeiten von Burn-out, Depressionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Durchaus lesenswert, Sachbuch | Hinterlasse einen Kommentar

Natalia Sanmartin Fenollera: Das Erwachen der Senorita Prim

Die Zeitschrift „Elle“ behauptet, dieses Buch sei „eine ganz besondere, gefühlvolle, ungewöhnliche und ermutigende Geschichte um die Schönheit der kleinen Dinge, die kein Herz unberührt lässt.“ Meins schon! Mir gingen Senorita Prim und ihr klugscheißender Arbeitgeber auf die Nerven. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, Zeitverschwendung | Hinterlasse einen Kommentar

Julie Kibler: Zu zweit tut das Herz nur halb so weh

Der Titel hätte schon Warnung genug sein sollen… Eigentlich habe ich eine Schwäche für Liebesgeschichten, die nicht gut ausgehen, aber dieses Buch habe ich tatsächlich nur bis zum Ende durchgelesen, weil ich nichts anderes mehr hatte. Naja, andererseits habe ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, So lala... | Hinterlasse einen Kommentar