Monatsarchive: Juni 2013

Frances Greenslade: Der Duft des Regens

Maggie und Jenny wachsen in den 1970er Jahren in der kanadischen Wildnis auf. Besonders Maggie liebt es, mit ihrem Vater durch die Wälder zu streifen, zu fischen und die Nächte unter selbstgebauten Schutzdächern zu verbringen. Doch eines Tages beginnt das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, Durchaus lesenswert | Hinterlasse einen Kommentar

Joey Goebel: Ich gegen Osborne

Ich bin begeistert! Heute vormittag blieb alle Hausarbeit liegen, weil ich diesen wunderbaren Roman durchlesen musste… Im Allgemeinen interessieren mich Kinder und Jugendliche als Romanfiguren nicht so besonders, aber es gibt Ausnahmen (wie Tschick oder Flavia deLuce). Und James Weinbach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, Sofort kaufen und lesen! | Hinterlasse einen Kommentar

K(l)eine Komplimente im Alltag

Gegen Mittag habe ich längere Zeit mit einer hochbetagten Kundin telefoniert, die eigentlich jemand anderen anrufen wollte. Im Laufe des Gesprächs fragte sie mich nach meinem Alter. Darauf antwortete ich wahrheitsgemäß: „Ähhh…* 46“ Und sie, ganz erstaunt: „Tatsächlich? Ich hätte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar