Monatsarchive: März 2013

Raquel J. Palacio: Wunder

Die Zeitung „The Guardian“ schreibt: „Ein Buch, das erwachsene Männer zum Weinen bringt“. Das machte mich natürlich neugierig – zudem liegt man mit einem Buch aus dem Hanser Verlag nie ganz falsch. Und siehe da: Die Geschichte geht wirklich zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jugendbuch, Sofort kaufen und lesen! | Hinterlasse einen Kommentar

Bascha Mika: Die Feigheit der Frauen

Die ehemalige „taz“- Chefredakteurin geht mit ihren Geschlechtsgenossinnen hart ins Gericht: Zu viele Frauen landen in der „Bequemlichkeits-Falle“. Gut ausgebildet und hochmotiviert starten sie ins Berufsleben, nur um dann Familienarbeit zu leisten und anschließend in einem Halbtagsjob ins berufliche Abseits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Durchaus lesenswert, Sachbuch | Hinterlasse einen Kommentar

Jojo Moyes: Ein ganzes halbes Jahr

Angekündigt wurde das Buch als Mischung aus „Ziemlich beste Freunde“ und „Zwei an einem Tag“. In der Tat kommen ein Rollstuhlfahrer und ein ungleiches Pärchen vor… Lou hat ihren Job als Kellnerin verloren, eine Beziehung zu einem Sportsüchtigen, dessen Leidenschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, So lala... | Hinterlasse einen Kommentar

Laura Moriarty: Das Schmetterlingsmädchen

Als Cora Carlisle die junge Louise Brooks nach New York begleitet, hat sie dabei nicht nur ihre Pflichten als Anstandsdame für eine Fünfzehnjährige im Sinn. Keine ihrer Freundinnen daheim in Wichita ahnt, dass Cora ein Geheimnis hat. Als kleines Mädchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, Durchaus lesenswert | Hinterlasse einen Kommentar

Bernhard Cornwell: Das letzte Königreich

Eigentlich kann ich es mir ja gar nicht leisten, Bücher zweimal zu lesen. Aber ich lag mit einer heftigen Erkältung danieder, kann tagsüber kein Fernsehprogramm ertragen und brauchte ein Buch, dass mich von meinem Elend ablenkt. Also habe ich den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Durchaus lesenswert, Historischer Roman | 1 Kommentar

Bernhard Cornwell: Der sterbende König

Mittlerweile bin ich beim sechsten Band der Reihe angelangt, und Uhtred hat seine Burg immer noch nicht zurück erobert. Dafür stirbt tatsächlich Alfred von Wessex, der seit Jahrzehnten als dem Tode nah galt. Die/der geneigte LeserIn versteht nur Bahnhof? Bernhard … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Durchaus lesenswert, Historischer Roman | Hinterlasse einen Kommentar