Monatsarchive: Dezember 2012

Hector Tobar: In den Häusern der Barbaren

Ein Sozialdrama, das augenzwinkernd erzählt wird. Das Ehepaar Thompson-Torres hat ein schickes Haus mit einem tropischen Garten, die richtigen Freunde, zwei wohlgeratene Söhne und drei mexikanische Hausangestellte. Bis die Firma von Scott Torres den Bach runtergeht. Zwei der drei Hausangestellten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, Durchaus lesenswert | Hinterlasse einen Kommentar

Lian Hearn: The Harsh Cry of the Heron

Der vierte Band der „Otori-Saga“ steht tatsächlich schon seit 2008 in meinem Regal. Keine Ahnung, warum ich ihn nicht im Anschluss an den dritten Band gelesen habe – immerhin habe ich mir sogar die englische Ausgabe bestellt, um nicht auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Durchaus lesenswert, Jugendbuch | Hinterlasse einen Kommentar