Monatsarchive: Oktober 2010

Emily Bronte: Sturmhöhe (u.a. Manesse)

Natürlich ist es wahrscheinlich überflüssig, einen der großen englischen Klassiker vorstellen zu wollen – aber ich möchte noch einmal an das unglaubliche Lesevergnügen erinnern, das diesen großen Büchern innewohnt, wenn man die Distanz, die durch die altertümlich anmutende Ausdrucksweise geschaffen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, Sofort kaufen und lesen! | Hinterlasse einen Kommentar

Elizabeth von Arnim: Die Reisegesellschaft (Insel)

Auch dieses Buch lese ich zum zweiten Mal, auch in Vorbereitung der schon erwähnten Veranstaltung. Elizabeth von Arnim (1866-1941) ist eine hinreißende Schriftstellerin, egal, über welches Thema sie schreibt (ihren Garten, ihr Urlaub in Rügen). „Die Reisegesellschaft“ ist mit Sicherheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, Sofort kaufen und lesen! | Hinterlasse einen Kommentar

Tomas Eloy Martinez: Purgatorio (S. Fischer)

Ein Bestseller aus Argentinien, das ja in diesem Jahr Gastland auf der Frankfurter Buchmesse war – und genau deshalb habe ich den Roman in Vorbereitung auf eine Literaturveranstaltung gelesen. In Anbetracht der Tatsache, dass ich meist einen Bogen um süd- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, So lala... | Hinterlasse einen Kommentar

Marie-Sabine Roger: Das Labyrinth der Wörter (Hoffmann&Campe)

Eine nette kleine französische Geschichte für alle, die Lelord oder Anna Gavalda gerne lesen. Zwei sehr unterschiedliche Menschen freunden sich beim Taubenfüttern im Park an: Germaine ist Mitte Vierzig, alleinstehend und nicht der hellste Kopf unter der Sonne. Margueritte ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belletristik, So lala... | Hinterlasse einen Kommentar

Deon Meyer: Dreizehn Stunden (Rütten&Löning)

Ein Anruf reißt Inspector Griessel frühmorgens aus dem Schlaf: Eine junge Amerikanerin ist ermordet aufgefunden worden. Ihre Freundin entkam den Mördern und wird offenbar nun durch Kapstadt gejagt. Und eine berühmte Sängerin hat womöglich ihren Mann erschossen. Der Beginn eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimi, Sofort kaufen und lesen! | Hinterlasse einen Kommentar

Mark Rowlands: Der Philosoph und der Wolf (Piper Taschenbuch)

Mark Rowlands lebte als Philosophie-Dozent in den Vereinigten Staaten und in Großbritannien und Frankreich. Mit von der Partie war stets sein zahmer Wolf Brenin, ein Gefährte, der sein Leben auf ganz außergewöhnliche Art bereichert hat. „Was es bedeutet, ein Mensch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sachbuch, So lala... | Hinterlasse einen Kommentar